Geschlecht: Hündin (unkastriert)
Geboren am: 10.08.2021
Rasse: Australian Shepherd – Mischling
Im Tierheim seit: 11.04.2022

  • Abgabe wegen Zeitmangel
  • verträglich mit allen Hunden
  • sehr unerzogen
  • lieb und verschmust
  • kann nicht alleine bleiben

Maja und Bella wurden wegen Zeitmangel bei uns abgegeben, beide mussten über acht Stunden alleine bleiben und haben durch Jaulen, Bellen und zerstören der Wohnung darauf aufmerksam gemacht, dass sie völlig unterfordert sind. Maja wurde wie Bella über das Internet als Welpe gekauft.

Maja ist sehr lieb und freundlich, aber anfangs etwas unsicher fremden Menschen gegenüber. Kleine Kinder machen ihr auch Angst, weshalb wir sie eher bei größeren Kindern sehen, die dafür Verständnis haben. Maja ist noch sehr unerzogen, ist nicht leinenführig und zeigt einen gewissen Jagdtrieb. Leider erbricht sie im Auto, eventuell kann man dieses in kleinen Schritten mit ihr noch üben.

Bei der Abgabe war herauszuhören, dass generell nicht viel Zeit für die Hunde da war, weshalb wir davon ausgehen, dass Bella und Maja das Alleinebleiben problemlos lernen, wenn sie körperlich und geistig ausgelastet sind und es in kleinen Stücken geübt wird. Maja orientiert sich sehr an Bella, weshalb wir sie nur zu einem zweiten souveränen Hund dazu vermitteln würden oder mit Bella zusammen.

Die beiden Hündinnen sind Powerpakete und werden ihre neuen Besitzer ordentlich auf Trab halten, dieses sollte nicht unterschätzt werden. Die beiden bedeuten einen Fulltimejob und benötigen gerade in der Anfangszeit sehr viel Aufmerksamkeit.