Punky

Geschlecht: männlich
Geboren am: ca. 2016
Rasse:  EKH
Im Tierheim seit:
Haltung: Freigang

Punky kam als Fundkater zu uns. Der tolle hübsche Kater macht sich nun auf die Suche nach einem neuen Zuhause.  Punky ist ein total lieber Kater, der sich sehr über Freigang freuen würde. Punky war bereits einmal vermittelt, aber leider hat es in der Familie nicht mit dem Hund funktioniert. Punky hat mehrfach den katzenerfahrenen Hund attackiert. Ansonsten war er ein Traumkater, mit der vorhandenen Katze ganz vorsichtig und Kuscheleinheiten wurden genossen. Nun sucht Punky ein Zuhause ohne Hund.

In Wohnungshaltung vermitteln wir unsere Katzen nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze im gleichen Alter. In Freigang vermitteln wir nur in ruhige Wohngegenden.


Pina

Geschlecht: weiblich
Geboren am: ca. 08/2021
Rasse:  EKH
Im Tierheim seit: 01.10.2021
Haltung: Wohnung

Vermittelt 19.05.2022

Pina wurde zusammen mit 5 weiteren Geschwistern im Oktober zu uns in Tierheim gebracht, sie hatten alle 6 ganz schlimm entzündete Augen. Bei manchen sieht man das auch jetzt noch, aber sie kommen damit gut zurecht. Pina ist sehr zutraulich dem Menschen gegenüber, trotz der ständigen Gabe von Augentropfen und Augensalbe. Während Juma wild den Bällen hinterher rennt, holt sich Pina lieber noch mehr Streicheleinheiten ab, die beiden möchten nur zusammen in ein neues Zuhause ziehen, da sie sehr aneinander hängen. Es sind zwei Traumkätzchen die sehr verschmust und anhänglich sind.

In Wohnungshaltung vermitteln wir unsere Katzen nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze im gleichen Alter. In Freigang vermitteln wir nur in ruhige Wohngegenden.


Juma

Geschlecht: weiblich
Geboren am: ca. 08/2021
Rasse:  EKH
Im Tierheim seit: 01.10.2021
Haltung: Wohnung

Vermittelt 19.05.2022

Juma wurde zusammen mit 5 weiteren Geschwistern im Oktober zu uns in Tierheim gebracht, sie hatten alle 6 ganz schlimm entzündete Augen. Bei manchen sieht man das auch jetzt noch, aber sie kommen damit gut zurecht. Juma ist sehr zutraulich dem Menschen gegenüber, trotz der ständigen Gabe von Augentropfen und Augensalbe. Sie spielt für ihr Leben gerne und möchte nur mit ihrer Schwester Pina ausziehen. Es sind zwei Traumkätzchen die sehr verschmust und anhänglich sind.

In Wohnungshaltung vermitteln wir unsere Katzen nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze im gleichen Alter. In Freigang vermitteln wir nur in ruhige Wohngegenden.


Cody

Geschlecht: Männlich
Geboren am: ca. 02.05.2016
Rasse: BKH
Im Tierheim seit: 31.03.2022
Haltung:  Wohnung

Vermittelt 18.05.2022

Cody kam zusammen mit seinem Kumpel Lion als Abgabekatzen zu uns. Cody kommt mittlerweile mit der Umstellung im Tierheim ganz gut zurecht. Die meiste Zeit liegt er im Kratzbaum, aber wenn die passenden Leute kommen dann liebt er es zu kuscheln. Anfangs ist er etwas zurückhaltend. Er würde gerne mit seinem Kumpel Lion ausziehen. Da er aber noch sehr schüchtern ist gibt es leider noch kein Bild von Liam.

In Wohnungshaltung vermitteln wir unsere Katzen nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze im gleichen Alter. In Freigang vermitteln wir nur in ruhige Wohngegenden.


Tala

Geschlecht: weiblich
Geboren am: 06/2021
Rasse:  EKH
Im Tierheim seit:
Haltung: Freigang / Wohnung

Tala ist ein typische Jungkatze, die anfangs noch etwas zurückhaltend ist. Mit entsprechenden Leckerlies und Spielzeug kann man sie aber aus der Reserve locken.  Tala sucht tolle Leute, die ihr die Zeit geben, die sie benötigt um Vertrauen zu fassen.

In Wohnungshaltung vermitteln wir unsere Katzen nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze im gleichen Alter. In Freigang vermitteln wir nur in ruhige Wohngegenden.


Winky

Geschlecht: weiblich
Geboren am: 18.09.2021
Rasse: Widder
Im Tierheim seit: 18.09.2021

Vermittelt 13.05.2022

Winky (schwarz-weiß) ist bei uns im Tierheim geboren, da ihre Mama tragend über den Kaninchenschutz zu uns kam. Sie versteht sich sehr gut mit ihrem Bruder Wolle und würde am liebsten mit ihm zusammen ausziehen.

Bitte beachten Sie unsere Vermittlungsbedingungen!

Vermittlungsbedingungen:
Wir vermitteln unsere Kaninchen nicht in Einzelhaltung. Das Gehege muss bei 2 Kaninchen eine Mindestgrundfläche von 6 m² auf EINER Ebene haben. Für jedes weitere Kaninchen rechnet man 20 % zusätzlich. Bei großen Rassen muss man den Platzbedarf entsprechend anpassen. Natürlich ist mehr Platz immer wünschenswert.

Was wollen wir nun für unsere Kaninchen?
* Ausreichend großen Auslauf 24 Stunden am Tag
* Ausläufe gesichert gegen natürliche Feinde
* Schutzhütte um sich vor der Witterung zu schützen im Auslauf integriert
* Abwechslungsreich gestaltete Kaninchengehege
* naturnahe Ernährung (Frischfutter, getrocknete Kräuter, Heu)
bunt und künstlich = ungesund

Tipps und Infos zu einer artgerechten Kaninchenhaltung finden Sie unter folgender Homepage über artgerechte Kaninchenhaltung: www.kaninchenwiese.de


Minsi

Geschlecht: Weiblich
Geboren am: ca. 08/2017
Rasse: EKH
Im Tierheim seit: 28.04.2022
Haltung:  Wohnung / Freigang

Minsi ist eine total liebe entspannte Katzendame. Sie kuschelt gerne und andere Katzen sind auch kein Problem.

In Wohnungshaltung vermitteln wir unsere Katzen nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze im gleichen Alter. In Freigang vermitteln wir nur in ruhige Wohngegenden.


Carlo

Geschlecht: Rüde
Geboren am: 27.01.2021
Rasse: Französische Bulldogge
Im Tierheim seit: 21.02.2022

Vermittelt am 17.05.2022

  • Hundeerfahrung erforderlich
  • stubenrein
  • fährt gut im Auto mit
  • kann alleine bleiben
  • Keine Kinder

Carlo kam mit nur einem Jahr zu uns ins Tierheim, da ein Umzug ansteht und er dann bis zu 11 Stunden alleine bleiben müsste. Hinzu kommt, dass seine Besitzerin mit ihm überfordert ist und durch ihre Unsicherheit sich alles nur noch weiter verschlimmert. Carlo ist von Welpe an bei seiner Besitzerin gewesen und entwickelte einen starken Schutztrieb ihr gegenüber, der hinzugekommene Lebensgefährte wurde aber akzeptiert. Bis zum Oktober war Carlo in der Hundeschule und hatte dort auch immer Kontakt zu anderen Hunden und war sehr freundliche denen gegenüber.

Durch Corona wurde mit der Hundeschule pausiert und er entwickelte eine Leinenaggression und hatte seit Oktober auch keinen direkten Kontakt mehr zu anderen Hunden, da die Besitzerin sich unsicher war ob er anderen Hunden etwas tut. Sobald wir einen gut sitzenden Maulkorb für ihn gefunden haben, werden wir das vorsichtig im Tierheim wieder an testen. Andere Tiere wie Katzen hat er bisher nicht kennengelernt, zeigt draußen aber einen ausgeprägten Jagdtrieb.

Carlo kennt die Grundkommandos, kann bis zu 5 Stunden alleine bleiben, ist stubenrein und auch leinenführig, wenn nicht gerade ein anderer Hund in Sicht ist, dann überschlägt er sich wortwörtlich. Durch das Internet wurde eine Interessentin für Carlo gefunden, diese hat er sofort nach dem Betreten der Wohnung unmittelbar in die Hand gebissen, so dass diese auch genäht werden musste. Auch auch bei uns im Tierheim hat er schon Richtung Hände und Füße geschnappt, daher möchten wir ihn auch nur zu hundeerfahrene Menschen ohne Kinder vermitteln.

Carlos größtes Problem ist sein starker Schutztrieb seinen Besitzern gegenüber, durch die Unsicherheit seiner Vorbesitzerin wurde dieses unbewusst noch weiter verstärkt. Seine neuen Besitzer müssen ihm die Rolle des Beschützers abnehmen, denn eigentlich ist er ein liebenswertes und gelehriges Kerlchen, der selber völlig überfordert mit seiner Aufgabe ist.

Wie es bei französischen Bulldoggen oft der Fall ist, verträgt er nicht jedes Futter und kommt aktuell sehr gut mit dem Royal Canin Gastrointestinal Trockenfutter zurecht.


Phil Beard

Geschlecht: Männlich
Geboren am: unbekannt
Rasse: Löwenkopfzwergkaninchen – Stallkaninchen – Mix
Im Tierheim seit: 24.12.2021

Vermittelt am 16.05.2022

Phil Beard ist mit seinen Geschwistern eine kleine Weihnachtsüberraschung, denn sie wurden an Heiligabend bei uns geboren. Ihre Mama Miss Prissy kam als tragendes Fundkaninchen zu uns. Alle Babys sind sehr menschenbezogen und das Saubermachen des Geheges ist eine kleine Herausforderung, weil es nur so um einen wimmelt an flauschigen Kaninchen.

Bitte beachten Sie unsere Vermittlungsbedingungen!

Vermittlungsbedingungen:
Wir vermitteln unsere Kaninchen nicht in Einzelhaltung. Das Gehege muss bei 2 Kaninchen eine Mindestgrundfläche von 6 m² auf EINER Ebene haben. Für jedes weitere Kaninchen rechnet man 20 % zusätzlich. Bei großen Rassen muss man den Platzbedarf entsprechend anpassen. Natürlich ist mehr Platz immer wünschenswert.

Was wollen wir nun für unsere Kaninchen?
* Ausreichend großen Auslauf 24 Stunden am Tag
* Ausläufe gesichert gegen natürliche Feinde
* Schutzhütte um sich vor der Witterung zu schützen im Auslauf integriert
* Abwechslungsreich gestaltete Kaninchengehege
* naturnahe Ernährung (Frischfutter, getrocknete Kräuter, Heu)
bunt und künstlich = ungesund

Tipps und Infos zu einer artgerechten Kaninchenhaltung finden Sie unter folgender Homepage über artgerechte Kaninchenhaltung: www.kaninchenwiese.de


Patrick Star

Geschlecht: Männlich
Geboren am: unbekannt
Rasse: Löwenkopfzwergkaninchen – Stallkaninchen – Mix
Im Tierheim seit: 24.12.2021

Vermittelt am 16.05.2022

Patrick Star ist mit seinen Geschwistern eine kleine Weihnachtsüberraschung, denn sie wurden an Heiligabend bei uns geboren. Ihre Mama Miss Prissy kam als tragendes Fundkaninchen zu uns. Alle Babys sind sehr menschenbezogen und das Saubermachen des Geheges ist eine kleine Herausforderung, weil es nur so um einen wimmelt an flauschigen Kaninchen.

Bitte beachten Sie unsere Vermittlungsbedingungen!

Vermittlungsbedingungen:
Wir vermitteln unsere Kaninchen nicht in Einzelhaltung. Das Gehege muss bei 2 Kaninchen eine Mindestgrundfläche von 6 m² auf EINER Ebene haben. Für jedes weitere Kaninchen rechnet man 20 % zusätzlich. Bei großen Rassen muss man den Platzbedarf entsprechend anpassen. Natürlich ist mehr Platz immer wünschenswert.

Was wollen wir nun für unsere Kaninchen?
* Ausreichend großen Auslauf 24 Stunden am Tag
* Ausläufe gesichert gegen natürliche Feinde
* Schutzhütte um sich vor der Witterung zu schützen im Auslauf integriert
* Abwechslungsreich gestaltete Kaninchengehege
* naturnahe Ernährung (Frischfutter, getrocknete Kräuter, Heu)
bunt und künstlich = ungesund

Tipps und Infos zu einer artgerechten Kaninchenhaltung finden Sie unter folgender Homepage über artgerechte Kaninchenhaltung: www.kaninchenwiese.de