Mucki

Geschlecht: Männlich (kastriert)
Geboren am: unbekannt
Rasse: Zwergkaninchen
Im Tierheim seit: 22.09.2021

Mucki wurde auf dem Friedhof in Lübbecke gesehen und von engagierten Tierfreunden nach 2 Stunden endlich eingefangen. Sie konnten auch die Besitzer ausfindig machen, aber die wollten Mucki nicht wieder haben, so das er bei uns gelandet ist. Der hübsche Kerl ist dem Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und freut sich über ein artgerechtes Gehege mit netter Kaninchengesellschaft. Er lebt bei uns in der Aussenhaltung und ist daher das kühle Wetter gewöhnt.

Vermittlungsbedingungen:
Wir vermitteln unsere Kaninchen nicht in Einzelhaltung. Das Gehege muss bei 2 Kaninchen eine Mindestgrundfläche von 6 m² auf EINER Ebene haben. Für jedes weitere Kaninchen rechnet man 20 % zusätzlich. Bei großen Rassen muss man den Platzbedarf entsprechend anpassen. Natürlich ist mehr Platz immer wünschenswert.

Was wollen wir nun für unsere Kaninchen?
* Ausreichend großen Auslauf 24 Stunden am Tag
* Ausläufe gesichert gegen natürliche Feinde
* Schutzhütte um sich vor der Witterung zu schützen im Auslauf integriert
* Abwechslungsreich gestaltete Kaninchengehege
* naturnahe Ernährung (Frischfutter, getrocknete Kräuter, Heu)
bunt und künstlich = ungesund

Tipps und Infos zu einer artgerechten Kaninchenhaltung finden Sie unter folgender Homepage über artgerechte Kaninchenhaltung: www.kaninchenwiese.de


Gino

Geschlecht: Männlich (kastriert)
Geboren am: unbekannt
Rasse: Widder
Im Tierheim seit: 03.10.2021

Gino wurde in Alswede gefunden, doch leider meldete sich niemand der ihn vermisst. Gino ist dem Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen und nimmt gerne Leckerlies aus der Hand. Bei uns sitzt er im Innenbereich, der sehr kühl gehalten ist, doch in eine sehr ungeschützte Aussenhaltung könnte er erst wieder im Frühjahr ziehen.

Vermittlungsbedingungen:
Wir vermitteln unsere Kaninchen nicht in Einzelhaltung. Das Gehege muss bei 2 Kaninchen eine Mindestgrundfläche von 6 m² auf EINER Ebene haben. Für jedes weitere Kaninchen rechnet man 20 % zusätzlich. Bei großen Rassen muss man den Platzbedarf entsprechend anpassen. Natürlich ist mehr Platz immer wünschenswert.

Was wollen wir nun für unsere Kaninchen?
* Ausreichend großen Auslauf 24 Stunden am Tag
* Ausläufe gesichert gegen natürliche Feinde
* Schutzhütte um sich vor der Witterung zu schützen im Auslauf integriert
* Abwechslungsreich gestaltete Kaninchengehege
* naturnahe Ernährung (Frischfutter, getrocknete Kräuter, Heu)
bunt und künstlich = ungesund

Tipps und Infos zu einer artgerechten Kaninchenhaltung finden Sie unter folgender Homepage über artgerechte Kaninchenhaltung: www.kaninchenwiese.de


Khan

Geschlecht: Männlich (kastriert)
Geboren am: unbekannt
Rasse: Zwergkaninchen
Im Tierheim seit: 21.09.2021

Khan kam mit Dorie und Destiny aus einer Beschlagnahmung zu uns. Noch ist Khan sehr schüchtern und erschreckt sich vor schnellen Bewegungen, aber man weiß auch nicht genau, was er bisher erlebt hat. Er lebt bei uns in Aussenhaltung und kann sowohl nach draußen, wie auch nach drinnen vermittelt werden.

Vermittlungsbedingungen:
Wir vermitteln unsere Kaninchen nicht in Einzelhaltung. Das Gehege muss bei 2 Kaninchen eine Mindestgrundfläche von 6 m² auf EINER Ebene haben. Für jedes weitere Kaninchen rechnet man 20 % zusätzlich. Bei großen Rassen muss man den Platzbedarf entsprechend anpassen. Natürlich ist mehr Platz immer wünschenswert.

Was wollen wir nun für unsere Kaninchen?
* Ausreichend großen Auslauf 24 Stunden am Tag
* Ausläufe gesichert gegen natürliche Feinde
* Schutzhütte um sich vor der Witterung zu schützen im Auslauf integriert
* Abwechslungsreich gestaltete Kaninchengehege
* naturnahe Ernährung (Frischfutter, getrocknete Kräuter, Heu)
bunt und künstlich = ungesund

Tipps und Infos zu einer artgerechten Kaninchenhaltung finden Sie unter folgender Homepage über artgerechte Kaninchenhaltung: www.kaninchenwiese.de


Destiny

Geschlecht: Weiblich
Geboren am: ca. 2019
Rasse: Zwergkaninchen
Im Tierheim seit: 21.09.2021

Destiny ist zusammen mit Dorie durch eine Beschlagnahmung zu uns gekommen und beide verstehen sich sehr gut, weshalb wir uns freuen würden, wenn sie zusammen ein Zuhause finden. Beide sind sehr zutraulich dem Menschen gegenüber und erkunden alles neugierig wenn wir das Gehege säubern. Dorie und Destiny sind bei uns im Innenbereich untergebracht, der zwar kühl gehalten wird, sie können aufgrund der Aussentemperaturen aber nicht mehr in eine Aussenhaltung vermittelt werden. Eine Aussenhaltung in einer großen Gartenhütte, Scheune oder ähnliches, die gut geschützt und wärmer sind als z.B. eine Gehegehaltung mit kleinen Hütten würde aktuell noch gehen.

Vermittlungsbedingungen:
Wir vermitteln unsere Kaninchen nicht in Einzelhaltung. Das Gehege muss bei 2 Kaninchen eine Mindestgrundfläche von 6 m² auf EINER Ebene haben. Für jedes weitere Kaninchen rechnet man 20 % zusätzlich. Bei großen Rassen muss man den Platzbedarf entsprechend anpassen. Natürlich ist mehr Platz immer wünschenswert.

Was wollen wir nun für unsere Kaninchen?
* Ausreichend großen Auslauf 24 Stunden am Tag
* Ausläufe gesichert gegen natürliche Feinde
* Schutzhütte um sich vor der Witterung zu schützen im Auslauf integriert
* Abwechslungsreich gestaltete Kaninchengehege
* naturnahe Ernährung (Frischfutter, getrocknete Kräuter, Heu)
bunt und künstlich = ungesund

Tipps und Infos zu einer artgerechten Kaninchenhaltung finden Sie unter folgender Homepage über artgerechte Kaninchenhaltung: www.kaninchenwiese.de


Dorie

Geschlecht: Weiblich
Geboren am: ca. April 2021
Rasse: Zwergkaninchen
Im Tierheim seit: 21.09.2021

Dorie ist zusammen mit Destiny durch eine Beschlagnahmung zu uns gekommen und beide verstehen sich sehr gut, weshalb wir uns freuen würden, wenn sie zusammen ein Zuhause finden. Beide sind sehr zutraulich dem Menschen gegenüber und erkunden alles neugierig wenn wir das Gehege säubern. Dorie und Destiny sind bei uns im Innenbereich untergebracht, der zwar kühl gehalten wird, sie können aufgrund der Aussentemperaturen aber nicht mehr in eine Aussenhaltung vermittelt werden. Eine Aussenhaltung in einer großen Gartenhütte, Scheune oder ähnliches, die gut geschützt und wärmer sind als z.B. eine Gehegehaltung mit kleinen Hütten würde aktuell noch gehen.

Vermittlungsbedingungen:
Wir vermitteln unsere Kaninchen nicht in Einzelhaltung. Das Gehege muss bei 2 Kaninchen eine Mindestgrundfläche von 6 m² auf EINER Ebene haben. Für jedes weitere Kaninchen rechnet man 20 % zusätzlich. Bei großen Rassen muss man den Platzbedarf entsprechend anpassen. Natürlich ist mehr Platz immer wünschenswert.

Was wollen wir nun für unsere Kaninchen?
* Ausreichend großen Auslauf 24 Stunden am Tag
* Ausläufe gesichert gegen natürliche Feinde
* Schutzhütte um sich vor der Witterung zu schützen im Auslauf integriert
* Abwechslungsreich gestaltete Kaninchengehege
* naturnahe Ernährung (Frischfutter, getrocknete Kräuter, Heu)
bunt und künstlich = ungesund

Tipps und Infos zu einer artgerechten Kaninchenhaltung finden Sie unter folgender Homepage über artgerechte Kaninchenhaltung: www.kaninchenwiese.de


Harry

Geschlecht: Männlich (kastriert)
Geboren am: ca. Mai 2020
Rasse: Dt. Riese Mix
Im Tierheim seit: 21.11.2020

Vermittelt am 20.10.2021

Harry wurde zusammen mit einigen anderen Kaninchen über einen befreundeten Verein zu uns gebracht. Ursprünglich stammt er aus einer Zuchtauflösung und freut sich jetzt auf ein tolles Leben mit Freunden und viel Fläche zum toben. Harry lebt bei uns mit Garry und Perry zusammen, alle drei sind schreckhaft und gewöhnen sich nur langsam an den Alltag im Tierheim. Die 3 würden sich über ein großes Außengehege freuen, müssen aber nicht zusammen ausziehen.

Vermittlungsbedingungen:
Wir vermitteln unsere Kaninchen nicht in Einzelhaltung. Das Gehege muss bei 2 Kaninchen eine Mindestgrundfläche von 6 m² auf EINER Ebene haben. Für jedes weitere Kaninchen rechnet man 20 % zusätzlich. Bei großen Rassen muss man den Platzbedarf entsprechend anpassen. Natürlich ist mehr Platz immer wünschenswert.

Was wollen wir nun für unsere Kaninchen?
* Ausreichend großen Auslauf 24 Stunden am Tag
* Ausläufe gesichert gegen natürliche Feinde
* Schutzhütte um sich vor der Witterung zu schützen im Auslauf integriert
* Abwechslungsreich gestaltete Kaninchengehege
* naturnahe Ernährung (Frischfutter, getrocknete Kräuter, Heu)
bunt und künstlich = ungesund

Tipps und Infos zu einer artgerechten Kaninchenhaltung finden Sie unter folgender Homepage über artgerechte Kaninchenhaltung: www.kaninchenwiese.de


Perry

Geschlecht: Männlich (kastriert)
Geboren am: ca. Mai 2020
Rasse: Dt. Riese Mix
Im Tierheim seit: 21.11.2020

Vermittelt am 20.10.2021

2 Kaninchen von links auf dem Bild

Perry wurde zusammen mit einigen anderen Kaninchen über einen befreundeten Verein zu uns gebracht. Ursprünglich stammt er aus einer Zuchtauflösung und freut sich jetzt auf ein tolles Leben mit Freunden und viel Fläche zum toben. Perry lebt bei uns mit Garry und Harry zusammen, alle drei sind schreckhaft und gewöhnen sich nur langsam an den Alltag im Tierheim. Die 3 würden sich über ein großes Außengehege freuen, müssen aber nicht zusammen ausziehen. Bei uns im Außengehege haben die sich mittlerweile gut an den Ablauf ins Tierheim gewöhnt.

Vermittlungsbedingungen:
Wir vermitteln unsere Kaninchen nicht in Einzelhaltung. Das Gehege muss bei 2 Kaninchen eine Mindestgrundfläche von 6 m² auf EINER Ebene haben. Für jedes weitere Kaninchen rechnet man 20 % zusätzlich. Bei großen Rassen muss man den Platzbedarf entsprechend anpassen. Natürlich ist mehr Platz immer wünschenswert.

Was wollen wir nun für unsere Kaninchen?
* Ausreichend großen Auslauf 24 Stunden am Tag
* Ausläufe gesichert gegen natürliche Feinde
* Schutzhütte um sich vor der Witterung zu schützen im Auslauf integriert
* Abwechslungsreich gestaltete Kaninchengehege
* naturnahe Ernährung (Frischfutter, getrocknete Kräuter, Heu)
bunt und künstlich = ungesund

Tipps und Infos zu einer artgerechten Kaninchenhaltung finden Sie unter folgender Homepage über artgerechte Kaninchenhaltung: www.kaninchenwiese.de


Sid

Geschlecht: Rüde
Geboren am: ca. 2012
Rasse: Mischling
Im Tierheim seit: 04.09.2021

  • sehr anhänglich
  • lieb und verschmust
  • Fundhund
  • Kinder ab jugendlichen Alter
  • ängstlich gegenüber Männern

Sid wurde angeblich an einem Schild angebunden in Lübbecke gefunden, mittlerweile haben wir einige Infos erhalten, dass er kein typischer Fundhund ist. Anfangs war er sehr verunsichert und gerade Männern zeigte er seine Zähnchen um sie auf Abstand zu halten. Aufgrund der Infos die wir von seinem bisherigen Leben haben, ist dieses nicht verwunderlich.

Zu Frauen fühlt er sich direkt hingezogen und ist dann auch sehr anhänglich, alleine im Auslauf sein findet er doof und möchte lieber bei dem Menschen sein. Mittlerweile benötigt er nur wenige Minuten und dann sind auch Männer toll, denn bei uns hat er gelernt, dass alle Menschen sehr nett sind und ihm nichts böses wollen.

Laut den Infos die wir haben, soll er mit Katzen verträglich sein, wie es mit anderen Hunden aussieht werden wir demnächst testen. Aufgrund seiner Vorgeschichte möchten wir ihn nicht zu kleinen Kindern vermitteln, aber Kinder ab jugendlichen Alter können wir uns vorstellen.

Bitte beachtet, dass Sid ein kleines Ü-Ei ist und die ein oder andere Macke vielleicht erst im neuen Zuhause zeigt, wenn er sich eingelebt hat. Wir können nur immer die Situation im Tierheim einschätzen und die Informationen der Vorbesitzer weitergeben, die in diesem Fall sehr wenig sind.


Johnny

Geschlecht: Männlich (kastriert)
Geboren am: August 2020
Rasse: Deutscher Riese – Mix
Im Tierheim seit: 21.11.2020

Vermittelt am 19.10.2021

Johnny (braun) und seine drei Brüder kamen über den Kaninchenschutz e.V. aus einer schlechten Haltung zu uns. Nachdem sie nun alle ihre Parasiten los sind und die Kastrationsquarantäne abgesessen haben, sind sie nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Alle vier werden noch etwas wachsen und wünschen sich ein Gehege mit viel Platz zum Hoppeln. Gegenüber dem Menschen sind sie noch etwas schüchtern, aber sehr sozial Artgenossen gegenüber.

Wir vermitteln unsere Kaninchen nicht in Einzelhaltung und 2 Kaninchen müssen Tag und Nacht mindestens 6qm zu Verfügung stehen. Für jedes weitere Tier muss das Gehege um 20% vergrößert werden. Unsere Tierpflegerinnen geben Ihnen gerne Tipps und Infos zu einer artgerechten Kaninchenhaltung oder informieren Sie sich gerne auf der folgenden Homepage über artgerechte Kaninchenhaltung: www.kaninchenwiese.de


Jimmy

Geschlecht: Männlich (kastriert)
Geboren am: August 2020
Rasse: Deutscher Riese – Mix
Im Tierheim seit: 21.11.2020

Vermittelt am 19.10.2021

Jimmy (braun) und seine drei Brüder kamen über den Kaninchenschutz e.V. aus einer schlechten Haltung zu uns. Nachdem sie nun alle ihre Parasiten los sind und die Kastrationsquarantäne abgesessen haben, sind sie nun auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Alle vier werden noch etwas wachsen und wünschen sich ein Gehege mit viel Platz zum Hoppeln. Gegenüber dem Menschen sind sie noch etwas schüchtern, aber sehr sozial Artgenossen gegenüber.

Wir vermitteln unsere Kaninchen nicht in Einzelhaltung und 2 Kaninchen müssen Tag und Nacht mindestens 6qm zu Verfügung stehen. Für jedes weitere Tier muss das Gehege um 20% vergrößert werden. Unsere Tierpflegerinnen geben Ihnen gerne Tipps und Infos zu einer artgerechten Kaninchenhaltung oder informieren Sie sich gerne auf der folgenden Homepage über artgerechte Kaninchenhaltung: www.kaninchenwiese.de