Geschlecht: Männlich (kastriert)
Geboren am: 09.09.2010
Rasse: Rottweiler
Im Tierheim seit: 12.03.2020

Vermittelt am 17.11.2020

  • verschmust und anhänglich
  • gut erzogen
  • verträglich mit anderen Hunden
  • kann alleinebleiben
  • brav im Auto

Sammy wurde aufgrund von Zeitmangel bei uns abgegeben, was sich auch deutlich an seinem Gewicht widergespiegelt hat, denn er war stark übergewichtig. Unsere “kleine Frühlingsrolle” wurde auf Diät gesetzt und hat einen Fitnessplan bekommen, damit er langsam abnimmt, da so ein hohes Gewicht auf Dauer schädlich für die Gelenke, Knochen und Organe ist. Mittlerweile hat er eine sportliche Figur und kann das Gewicht auch gut halten.

Da wir uns über seinen sehr großen Durst gewundert haben, wurde durch mehrere tierärztliche Untersuchungen festgestellt, dass Sammy an Diabetes Insipidus leidet. Dieses ist nicht zu verwechseln mit der bekannten Diabetes “Zuckerkrankheit”, denn bei der Diabetes Insipidus handelt es sich um eine hormonelle Erkrankung, die sich durch einen hohen Urinabsatz und einen starken Durst äußert. Sammy wird ein leben lang Tabletten benötigen, die nimmt er aber problemlos.

Anfangs war Sammy sehr skeptisch uns gegenüber und es hat drei Tage gedauert, bis wir die erste Gassirunde mit ihm machen konnten, doch mittlerweile steht er freudig am Gitter und wartet sehnsüchtig auf Streicheleinheiten oder den nächsten Spaziergang.

Mit anderen Hunden soll er sehr verträglich sein und hat in seinem alten Zuhause auch mit einem kleinen Rüden zusammengelebt. Kinder und Katzen hat er bisher nicht kennengelernt, daher sollten Kinder im neuen Zuhause schon im jugendlichen Alter sein. Sammy kennt die Grundkommandos und geht gut an der Leine, anfangs hatte er seine Probleme bei Hundebegegnungen, doch durch etwas Training haben wir das ganz toll in den Griff bekommen. Sammy fährt sehr gut im Auto mit, ist stubenrein, kann alleine bleiben und ist auch ansonsten in der Wohnung ein sehr angenehmer Genosse. Aufgrund seiner Rasse entwickelt er einen leichten Schutztrieb, dieses sollte man von Anfang an im Auge behalten, damit es nicht überhand nimmt.

Unser Sonnenschein ist unheimlich verschmust, lässt sich gerne den Bauch kraulen, liebt es in der Sonne zu liegen und einfach nichts zu tun. Für ihn suchen wir ein ebenerdiges Zuhause, gerne mit Garten (wobei dieses nicht zwingend erforderlich ist), bei Menschen die es auch gerne etwas ruhiger angehen lassen und genügend Kraft haben um ihn zu halten.

Neuigkeiten von Sammy

Jerry und Sammy durften ausziehen

Es freut uns immer besonders, wenn gerade die alten, kranken und schwierigen Hunde ein neues Zuhause finden 🥰

Letzte Woche Freitag durfte Jerry ausziehen, er ist zwar kein schwieriger Hund und liebt direkt alle Menschen, aber als großer 9 jähriger Schäferhund-Mischling hatte er leider schlechte Vermittlungsschancen, denn jedes Tierheim ist gut bestückt mit alten Schäferhund-Mischlingsrüden.

Gestern durfte unser Sammy ausziehen, ein kranker, 10jähriger Rottweiler Rüde, der…

weiter


0 Kommentare1 Minute

Hundeschwimmen im Freibad Rahden

Am Wochenende durften einige unserer Schützlinge das Hallen- und Freibad Rahden besuchen und bei wunderschönem Wetter im Wasser planschen ❤️

Die Betreiber waren so lieb und haben extra eine Stunde länger für uns geöffnet, damit auch unsere nicht ganz so einfachen Kandidaten teilnehmen konnten. Ganz lieben Dank an dieser Stelle noch einmal 😊

Während Baywatch-Bronko und Meerjungfrau-Sammy nicht mehr aus dem tiefen Wasser zu kriegen waren, haben Cliff, Luna und Sunny sich das…

weiter


0 Kommentare1 Minutes

Sammy zeigt seine Sommerfigur

Unser Sammy hat schon super abgespeckt, seitdem er bei uns ist und liebt Fußbälle. So fällt ihm der Sport auch leichter um nun sein Gewicht zu halten.

Leider leidet er an Diabetes und benötigt dadurch Augentropfen, doch mittlerweile hat er sich toll damit arrangiert. Nun fehlt ihm mit seiner top Sommerfigur nur noch das passende Zuhause 😊

Anfangs fremdelt er erst etwas, ist dann aber eine absolute Knutschkugel, die es im ganzen lieber etwas ruhiger angehen lässt.

Vielen…

weiter


1 Kommentar1 Minute

Sammy, unsere kleine “Frühlingsrolle”

Der schon etwas betagtere Rottweilersenior ist neu im Tierheim und wenn man ihn so sieht, steht fest: Er ist der Nahrungsaufnahme gegenüber nicht abgeneigt 😉
Sammy hat locker 20Kg zuviel auf den Rippen und darf gerade jeden Tag etwas Frühsport machen, um die überschüssigen Pfunde loszuwerden. Schließlich möchte er im Sommer am Strand die süßen Windhunddamen mit seiner sportlichen Figur beeindrucken 😎
Bis dahin ist es noch ein langer Weg, aber mittlerweile freut Sammy sich, wenn…

weiter


0 Kommentare1 Minutes