Geschlecht: Rüde
Geboren am: ca. 2018
Rasse: Mini Australian Shepherd
Im Tierheim seit: 29.05.2020

  • verträglich mit anderen Hunden
  • Angsthund!
  • hat nicht viel kennengelernt
  • sehr schüchtern und ängstlich
  • keine Kinder
  • aus einer Beschlagnahmung mit 70 Hunden
  • erfahrene Menschen

Taylor haben wir mit 6 weiteren Hunden aus dem Tierheim Recklinghausen übernommen, welches ca. 70 Hunde aus einer Beschlagnahmung aufgenommen hat. Die Hunde waren in einem Reihenhaus vom Dachboden bis in den Keller gestapelt, Taylor gehörte leider zu den Hunden, die in einer kleinen Box eingesperrt waren. Wir wissen nicht wie viele Wochen oder gar Monate er so leben musste, man kann an seinem Verhalten nur erahnen wie traumatisiert er ist.

Taylor hat in seinem kurzen Leben leider noch nicht viel, bis gar nichts kennengelernt, weshalb alles und jeder ihn in Panik versetzt und er jede Möglichkeit nutzt um zu fliehen. Daher ist es ein absolutes Muss, dass er nur doppelt gesichert mit einem speziellen Geschirr ausgeführt wird und immer alle Türen und Fenster gut verschlossen sind. Sollte er die Möglichkeit bekommen abzuhauen, ist es fast unmöglich ihn wieder eingefangen zu bekommen, daher werden wir ihn nur an erfahrene Menschen ohne Kinder vermitteln, um das Risiko so gering wie möglich zu halten.

Mit anderen Hunden ist er sehr verträglich und er orientiert sich sehr an ihnen, weshalb wir ein Zuhause mit einem souveränen Zweithund favorisieren. Wenn man ihn zu sehr bedrängt, knurrt er und würde auch schnappen, wenn man seine Warnung nicht ernst nimmt. Beim Spazierengehen haben wir das Gefühl, das ihm dieses nicht ganz fremd ist, dennoch zeigt er deutlich, das ihm nicht wohl dabei ist. Wenn er jemanden vertraut, genießt er Streicheleinheiten, doch dieses ist ein langer Weg. Er wird wahrscheinlich nie ein Hund sein, der seine Menschen in die Stadt begleitet oder am Hundesport teilnehmen kann, doch er wird es irgendwann lieben mit seinen Menschen Ausflüge in die Natur zu unternehmen, im heimischen Garten Tricks zu üben oder über Hürden zu springen.

Taylor kennt keinerlei Grundkommandos, das Alleinebleiben, Stubenreinheit oder ähnliches, da wird noch einiges an Arbeit auf seine neue Familie zukommen, doch dafür bekommt man einen wundervollen Begleiter, der einem irgendwann auf Schritt und Tritt folgt.

Neuigkeiten von Taylor

Australian Shepherds aus Beschlagnahmung

Am 29.05 machten wir uns auf den Weg zum Tierheim Recklinghausen, da diese ca. 70 Mini Australian Shepherds beschlagnahmt haben und dringend Hilfe von umliegenden Tierheimen benötigten. Wir haben 6 Mini Australian Shepherds und eine dazwischen gemogelte Chihuahuahündin bei uns aufgenommen.
Seit Freitag haben wir die Bestätigung, dass alle bis auf einen Rüden zur Vermittlung freigegeben sind.
Bevor unsere Telefone nun heiß laufen, lest euch bitte aufmerksam diesen Beitrag durch,…

weiter


2 Kommentare5 Minutes