Geschlecht: männlich
Geboren am: ca. 2021
Rasse:  EKH
Im Tierheim seit: 25.03.2022
Haltung: Freigang / Wohnung

Karlchen ist über die Tierklinik Pr. Oldendorf zu uns gekommen. Er wurde von seinen Besitzern nach einem Unfall in die Tierklinik gebracht. Da Karlchen sich sowohl das Vorderbei wie auch das Hinterbein gebrochen hatte stand eine teure OP an. Die Kosten wollten die Besitzer leider nicht tragen und er sollte erlöst werden. Zum Glück war das für die Ärzte der Tierklinik keine Option. Er wurde in der Tierklinik operiert und ist zur weiteren Betreuung zu uns gekommen.

Die Brüche sind gut verheilt und nun möchte Karlchen sich auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen. Er ist ein lieber Kerl, der manchmal erst etwas Zeit braucht, um dem Menschen zu vertrauen. Bei uns ist er mittlerweile sehr neugierig und lässt sich gerne streicheln. Wie er mit anderen Katzen ist, können wir noch nicht sagen, da er momentan noch allein sitzt. Die neuen Besitzer müssen wissen, dass in den nächsten Monaten die Pins und Platten wieder raus müssen. Wer gibt Karlchen ein tolles neues Zuhause?

In Wohnungshaltung vermitteln wir unsere Katzen nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze im gleichen Alter. In Freigang vermitteln wir nur in ruhige Wohngegenden.