Geschlecht: Weiblich
Geboren am: ca. 09/2020
Rasse: EKH
Im Tierheim seit: 04.11.2020
Haltung: Freigang / Wohnungshaltung

Vermittelt am 28.01.2021

Schnecke ist als Fundkatze zu uns gekommen. Schnell haben wir gemerkt, dass sie Probleme mit ihrem Schließmuskel am After hat, der funktioniert manchmal nicht richtig. Mit passendem Futter ist das aber mittlerweile kein Problem mehr. Sie ist eine total hübsche und aufgeschlossene Katze, die einen schwierigen Start in das Leben hatte. Sie ist zusätzlich noch an einer ansteckenden Viruserkrankung erkrankt und wir mussten ziemlich um ihr Leben kämpfen. Aber sie hat es geschafft. Aufgrund der Vorerkrankung vermitteln wir Schnecke nur zu Katzen die bereits älter als 1 Jahr sind und grundimmunisiert wurden.

In reine Wohnungshaltung vermitteln wir unsere Katzen nur zu mindestens einem weiteren Artgenossen.