Geschlecht: Männlich
Geboren am: ca. 2013
Rasse: EKH
Im Tierheim seit:  05.03.2021
Haltung:  Wohnungshaltung

Notfall: FIV Positiv

Dusty kam als Abgabekatze zu uns. Sein Besitzer und somit seine Bezugsperson ist leider verstorben und jetzt wartet der arme bei uns auf ein neues Zuhause. Dusty hat sein Leben mit Freigang verbracht, da er allerdings FIV Positiv ist, ist das zum Schutz anderer Katzen nicht mehr möglich.
Er sucht ein Zuhause entweder mit einer weiteren FIV Positiven Katze oder ein Zuhause in dem die Menschen entsprechend viel Zeit haben. Ein gesicherter Freilauf/Balkon wäre schön für Dusty. Momentan ist er von seinem Aufenthalt im Tierheim nicht sonderlich begeistert. Er ist auch eher zurückhalten, allerdings ist er ja auch erst seit ein paar Wochen bei uns.

Mehr zum Thema FIV:

FIV und warum diese Diagnose kein so großes Drama ist, wie von manchen angenommen

FIV ist die Abkürzung für Felines Immundefizienz-Virus. Dieses Virus löst bei Katzen eine Erkrankung aus, die durch eine Immunschwächege kennzeichnet ist und umgangssprachlich als Katzen-AIDS bezeichnet wird, da sie in ihren Symptomen der Erkrankung AIDS beim Menschen ähnelt.

Wie kann sich eine Katze mit FIV anstecken?
Übertragen wird das FIV-Virus in erster Linie durch Bissverletzungen (meist im Rahmen von Revierkämpfen, aber auch durch den Nackenbiss beim…

weiter


Jago FIV positiv sucht ein Zuhause

Nachdem unsere Thalia so schnell ein neues Zuhause gefunden hat, stellen wir euch heute einen weiteren Notfall vor.
Jago kam als Fundkater zu uns und leider mussten wir feststellen, dass er FIV positiv ist. Anfangs hat er sich nur versteckt und war von der Anwesenheit des Menschens nicht sonderlich begeistert. Irgendwann hat es "klick" gemacht und er hat gemerkt, dass der Mensch einem super das Ohr kraulen kann. Seitdem ist das Eis gebrochen.
Nun macht sich Jago auf die Suche…

weiter


0 Kommentare1 Minutes