Geschlecht: männlich
Geboren am: ca. 2017
Rasse:  EKH
Im Tierheim seit: 07.02.2022
Haltung: Freigang

Koda kam auch als Fundkater zu uns, er wurde verletzt und im schlechten Zustand auf einem Dachboden einer Scheune gefunden. Er scheint nicht viel Menschenkontakt zu kennen, leider kann er an seinen Fundort nicht zurück, da es mit dem vorhandenen Kater öfters Streit gab. Die meiste Zeit liegt er versteckt in seinem Häuschen, wenn er mit Menschen im Katzenhaus rechnet. Koda würde sich über einen Hofplatz freuen, auf dem er ein trockenes Plätzchen und Futter hat und ansonsten einfach Katze sein darf.

In Wohnungshaltung vermitteln wir unsere Katzen nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze im gleichen Alter. In Freigang vermitteln wir nur in ruhige Wohngegenden.

Foto: https://www.laurahoehrfotografie.de/