Geschlecht: Weiblich
Geboren: Mai 2014
Rasse: EKH
Im Tierheim seit: Juli 2014

Vermittelt: 10.01.2015

Olivia ist leider FIV Positiv.

Olivia kam mit ihren zwei Geschwistern ins Tierheim und musste erstmal über Wochen hochgepäppelt werden. Nun darf sie endlich aus der kleinen Quarantänebox raus und freut sich über den vielen Platz in der Pflegestelle. Olivia ist sehr verschmust, anhänglich und würde sich über eine weitere Katze im neuen Zuhause freuen.
Von der Immunschwächekrankheit merkt man ihr soweit nichts an und das kann auch den Rest ihres Lebens so bleiben. Wir können dazu detailliert aufklären und Bedenken ausräumen.

Mehr zum Thema FIV:

Stellenausschreibung: Tierpfleger/in

Wir suchen Verstärkung:

  • 25 Std./Woche Montag -Samstag

Der Tierschutzverein Lübbecke und Umgebung e.V. sucht einen Tierpfleger zurUnterstützung unseres Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Unser Tierheim gibt ca. 30 Hunden, 80 Katzen und 20 Kleintieren ein vorübergehendes Zuhause.

Ihre Aufgaben:

  • Aufnahme, Pflege, Versorgung der Tiere
  • Reinigungs-und Desinfektionsarbeiten
  • Betreuen von Anrufern und…

    weiter


FIV und warum diese Diagnose kein so großes Drama ist, wie von manchen angenommen

FIV ist die Abkürzung für Felines Immundefizienz-Virus. Dieses Virus löst bei Katzen eine Erkrankung aus, die durch eine Immunschwächege kennzeichnet ist und umgangssprachlich als Katzen-AIDS bezeichnet wird, da sie in ihren Symptomen der Erkrankung AIDS beim Menschen ähnelt.

Wie kann sich eine Katze mit FIV anstecken?
Übertragen wird das FIV-Virus in erster Linie durch Bissverletzungen (meist im Rahmen von Revierkämpfen, aber auch durch den Nackenbiss beim…

weiter