Geschlecht: Männlich
Geboren am: ca. 2019
Rasse: EKH
Im Tierheim seit: 14.09.2022
Haltung: Wohnungshaltung

Pan kommt aus Isenstedt und wurde verletzt gefunden. Zum Glück informierten uns aufmerksame Anwohner, dass ein Kater mit ganz dickem und offenem Fuß durch die Siedlung läuft. Leider war die Entzündung bereits so weit fortgeschritten, dass sein Hinterbein nicht mehr gerettet werden konnte. Die Amputation liegt einige Wochen zurück und er kommt sehr gut mit seinen 3 Beinen zurecht. Vom Wesen ist Pan einfach nur ein total toller Kater, der es einfach liebt, ausgiebig zu kuscheln.

Pan ist leider aus einer Vermittlung zurück gekommen, da das mit dem vorhandenem Kater überhaupt nicht geklappt hat. Pan hat jede Möglichkeit genutzt, den anderen Kater zu ärgern. Momentan gucken wir, wie er sich bei uns im Katzenhaus mit anderen Katzen verhält.

In Wohnungshaltung vermitteln wir unsere Katzen nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze im gleichen Alter. In Freigang vermitteln wir nur in ruhige Wohngegenden.